Sonntag, 1. Oktober 2017

Made4Girls Oktober 2017

Seit fast einem Jahr gibt es nun schon "Made4Girls" und bisher hat das Verlinken Eurer Beiträge immer wunderbar geklappt.

ABER letzten Monat habe ich mich ein paar Mal geärgert und sogar Beiträge kommentarlos gelöscht. "Warum" fragt Ihr Euch jetzt vielleicht....im September habe ich vermehrt festgestellt, dass "Made4Girls" ganz gerne als Plattform für (offensichtliche) Werbung genutzt wird. Und das finde ich ehrlich gesagt ziemlich daneben, weil ich diese Linkparty hier aus komplett privaten Mitteln finanziere. InLinkz kassiert jeden Monat $2,99  (!!) und ich sehe wirklich nicht ein, dass ich zahle und andere als Dankeschön dafür noch irgendwelche Werbung für Stoffdesigner, Schnittersteller, Gewinnspiele jeglicher Art, den eigenen Shop, etc. machen.
Das ist ein überaus unfaires Verhalten, finde ich.

Grundsätzlich existiert diese Linkparty, damit wir uns jeden Monat gegenseitig inspirieren; mit selbstgemachten Dingen rund um das Thema "Mädchen" (!!!ohne kommerziellen Hintergrund!!!). Mir ist natürlich auch klar, dass man eigentlich fast in jedem Blogpost Werbung macht, wenn man den Schnittersteller oder den Stoffhersteller nennt - das ist auch alles total in Ordnung.
Wenn man aber schon im Thumbnail (also das verlinkte Bild mit Untertitel in der Linkparty) eine neue Eigenproduktion eines Stoffdesigners anpreist, geht mir die Hutschnur hoch.

Wahrscheinlich machen sich die meisten darüber keine Gedanken und ÜBERWIEGEND wissen sich die anderen Blogger ja auch zu benehmen ;-) .
Nichts desto trotz werde ich dazu übergehen, Beiträge mit eindeutigem Werbeflair, oder solche die nichts Selbstgemachtes beinhalten, kommentarlos von meinem Blog zu verbannen.

Damit die einfache Regel "Nur selbstgemachtes für Mädchen ohne direkte Werbung" für alle präsent ist, werde ich in der Sidebar noch eine Infobox festpinnen. 

So! Und jetzt bin ich feddich ;-) . Wie immer wünsche ich uns allen:

Viel Spaß beim Verlinken (im Oktober) !

Kommentare:

  1. Oh nein, bitte nicht aufregen und schon gar nicht die Linkparty schließen! Ich liebe sie doch und sehe sehr oft ganz tolle Werke und möchte am Liebsten nur noch für's Kind nähen und überhaupt, nur noch Nähen und nie schlafen, essen... höchstens dem Kind die tollen Schnitte anziehen! :-D Im Enrst, ich luscher immer mal wieder hier als Inspirationsquelle und es macht jedes mal Spass, vielen Dank für Deine Mühe! :-* Herzliche Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nein, so schnell gebe ich nicht auf :-) . Aber es nervt schon etwas, dass ich jetzt tatsächlich die Linkparty moderieren muss - schade ist das....irgendwie wird in den meisten Blogs nur noch geworben; das macht viel von dem "alten" Charme kaputt. Vor 5 Jahren war das noch ganz anders!

      Liebe Grüße
      Janine

      Löschen
  2. Liebe Janine,

    also ich habe mir meinen Blogbeitrag vorher noch mal gründlich durchgelesen...und Werbung habe ich nicht entdeckt...du darfst mich aber löschen...wenn du das anders siehtst. :)
    Ich kann es auch nicht leiden wenn es Personen gibt die sich an die doch recht einfachen Regeln einfach nicht halten wollen.

    Ärger dich nicht...und freue dich mit uns anderen über die vielen tollen Beiträge! :)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Du warst doch auch gar nicht gemeint, liebe Nähbegeisterte :-) .

      Liebe Grüße
      Janine

      Löschen
  3. Liebe Janine,
    ich hoffe doch du machst weiter mit der tollen Linkparty. Vielleicht hilft auch immer ein fester Beitrag, den du über die jeweilige Linkparty als Erinnerung schreibst? Ich muss mich selbst vermutlich auch an die Nase fassen, da ich inzwischen auch immer wieder mal probenähe und die Ergebnisse auch gerne teile (ist ja auch für die eigene kleine Seite gut). Aber es ist natürlich auch Werbung für die Schnitthersteller... Sollen wir also Probenähergebnisse nicht mehr hier verlinken? Frage auch aus akutem Anlass, da ich gerade den neuen Beitrag zum Probenähen verlinken wollte und es jetzt lieber mal gelassen habe...

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corina,

      natürlich mach ich weiter - ich finds ja auch toll, dass wir wieder eine Linksammlung für Mädchen(mamas) haben ;-) .

      Natürlich dürft Ihr Eure Probenähergebnisse auch weiterhin verlinken.
      Egal ob dabei neuer Stoff vernäht wurde, ein Schnittmuster ausprobiert, oder Plotterdateien/Stickdateien/etc. vorgestellt werden.

      Ich finde es allerdings unpassend, wenn man den Text für das jeweilige Thumbnail schon mit "neue Stoff EP von xyz" versieht - denn dann stellt man nicht die eigene "Kreation" in den Vordergrund, sondern macht ganz eindeutig Werbung für den Hersteller.

      Und dann gibt es ja auch noch Posts, die überhaupt gar nichts selbstgemachtes beinhalten, oder nur solches, was ausnahmsweise in irgendwelchen Shops verkauft wird - da bin ich rigoros. Links dieser Art werden sofort gelöscht, manche Nutzer auch geblockt.

      Ich finde es echt doof, dass ich sowas machen muss. Ich bin hier ja nicht die Oberlehrerin mit erhobenen Zeigefinger und möchte das auch gar nicht sein, aber so ganz ohne Moderation scheint das hier nicht zu funktionieren. Schade, ist aber so.

      Verlinke Du bitte weiterhin Deine Sachen ;-) !

      Liebe Grüße
      Janine

      Löschen